Wie Sie Ihr Gerät vor Gefahren aus dem Internet schützen

Weiter unten finden Sie einige praktische Hinweise, die Ihnen helfen Ihr Gerät sicherer zu machen.

Installieren Sie von einer vertrauenswürdigen Quelle ein gutes Antivirusprogramm.
– Diese Programme überwachen und scannen ihr Gerät auf bekannte Viren und Spyware. Wenn sie etwas finden, benachrichtigen sie Sie und helfen Ihnen Maßnahmen vorzunehmen.
– Laden Sie niemals etwas herunter, das behauptet Ihr Gerät schützen zu wollen oder Ihnen anbietet Viren zu entfernen als Antwort auf eine Warnung eines Programmes, welches Sie nicht installiert haben oder nicht kennen. Es ist sehr wahrscheinlich, dass diese Programme genau das Gegenteil machen, obwohl sie “echt” aussehen.

Halten Sie alle Software auf dem letzten Stand
Hacker versuchen dauernd in Software einzudringen, deshalb ist der beste Weg sicher zu bleiben, wenn Sie Ihre Software regelmäßig aktualisieren.
– Akzeptieren und installieren Sie Aktualisierungen für alle Ihre Software: Apps, Antivirusprogramme, Browser, Betriebssysteme und andere Programme.
– Abonnieren Sie automatische Aktualisierungen jedesmal wenn es möglich ist.
– Entfernen Sie Apps und Software, die sie nicht benutzen.

Schützen Sie Geräte und Accounts mit PINs und starken Passwörtern
Starke Passwörter sind lange Phrasen oder Sätze, die Buchstaben, Zahlen und Symbole mischen. Vermeiden Sie für PINs persönliche Zahlen, wie das Geburtsdatum oder die Telefonnummer.
– Halten Sie Passwörter und PINs geheim. Zeitraum.
– Vermeiden Sie es das selbe Passwort überall zu verwenden. Erstellen Sie verschiedene, starke Passwörter um Accounts zu schützen, die sensible Informationen, wie Kreditkartennummern, enthalten.

Verwenden Sie Zwei-Faktoren Authentifizierung, wie sie zum Beispiel Google anbietet. Googles Sicherheitsservice heißt 2-Stufen Verifizierung und es fügt Ihrem Google Account eine zusätzliche Sicherheitsstufe hinzu. Das macht es den Hackern schwer Hand an Ihren Account zu legen. Die 2-Stufen Verifizierung funktioniert sehr einfach.

Sie müssen ein Passwort eingeben und dann den Code, den Sie nach dem akzeptierten Passwort sofort auf Ihrem Telefon erhalten. Sie können wählen, ob Sie Ihren Code über einen Sprachanruf oder über eine mobile App bekommen möchten.

Minimalisieren Sie das Risiko Ihr Gerät zu infizieren.
– Inaktivieren Sie nie die Sicherheitsmerkmale Ihres Geräts: entsperren (oder führen Sie kein Jailbreak durch) Sie Ihr Telefon nicht und schalten Sie die Firewall (zum Beispiel für ein Spiel) nicht ab. Dasselbe gilt auch für Proxyserver.
– Legen Sie keine UNBEKANNTE Karte in Ihr Gerät.

Vermeiden Sie es auf verdächtig scheinenden Webseiten oder in Angeboten Viren oder Spyware zu entfernen, auf Werbebannern, unerwarteten Pop-Ups oder Warnungen OK, Zustimmen oder Ich akzeptiere zu drücken.

Der Zustand der virtuellen Sicherheit wird jeden Tag schlechter. Mit ein wenig Vorsicht und korrektem Wissen können wir uns auf jeden Fall gegen Gefahren aus dem Internet schützen. Vergessen Sie außerdem nicht die spezielle Rubrik auf unserer Webseite zu besuchen, wo es noch mehr Sicherheitstipps zu finden gibt.